Sperrung der L 525 zwischen Ellerstadt und Fußgönheim

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer teilt mit, dass die Landesstraße 525 zwischen Ellerstadt und Fußgönheim ab Montag, den 15.06.2020 voll gesperrt ist.

Grund hierfür ist der Neubau eines nördlich zur L 525 parallellaufenden Rad- und Gehweges zwischen Ellerstadt und Fußgönheim sowie der Neubau zweier Fahrbahnteiler jeweils an den Ortseingängen von Ellerstadt bzw. Fußgönheim.

Die gesamte Baumaßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt, und wird, entsprechende Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, ca. 12 Wochen andauern.

Begonnen wird mit dem 2. Bauabschnitt (2. BA), welcher sich im Bereich des Ortseinganges von Fußgönheim befindet. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt von Ellerstadt über Birkenheide und Maxdorf nach Fußgönheim und umgekehrt.

Die Zufahrten der Anlieger auf der L 525 sowie die Zufahrten zur Kläranlage bzw. Bauhof Ellerstadt sind jederzeit erreichbar.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen während der Bauzeit.

Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
OK