Ludwigskapelle 

Standesamt

Standesamt


Welche Unterlagen brauchen wir und wohin wenden wir uns?


Für die Anmeldung der Eheschließung ist das Standesamt der Gemeinde, in der Sie Ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz haben, zuständig. Geheiratet werden kann dann in jedem von Ihnen gewünschten Standesamt innerhalb Deutschlands.

 

Sofern Sie beide innerhalb der Verbandsgemeinde Wachenheim wohnen, deutsche Staatsangehörige sind, noch nicht verheiratet oder verpartnert waren und keine Kinder haben, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Ihre gültigen Personalausweise oder Reisepässe
  • jeweils eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister
  • In allen davon abweichenden Fällen und bei Geburt im Ausland erkundigen Sie sich bitte beim Standesamt.

 

Bitte beachten Sie: Ihre Unterlagen sollen nicht älter als 6 Monate sein!



Ihre Ansprechpartnerin

Keine Mitarbeiter gefunden.

Verschiedene Trau-Orte


Heiraten im Rathaus

Gerne können Sie sich in unserem Trauzimmer das Ja-Wort geben.


Räumlichkeiten

Trauzimmer

Unsere Trauungen finden im kleinen Trauzimmer im Erdgeschoss des Rathauses, Weinstraße 16, statt.


Gästeanzahl, Termine und Dekoration

Die Gesamtzahl der an der Trauung teilnehmenden Personen darf 10 Personen nicht überschreiten (inkl. Brautpaar, ggf. Trauzeugen, Standesbeamtin).

Wir trauen von Montag bis Donnerstag zwischen 10 Uhr und 12:30 Uhr. Freitags können Sie zwischen 9 Uhr und 11 Uhr heiraten.

Das Trauzimmer ist dezent geschmückt, Veränderungen an Bestuhlung und Ausstattung ist nicht möglich.


Gebühren

Die anfallenden Gebühren belaufen sich in etwa wie folgt:

  • Vornahme der Eheschließung                                                     40,00€
  • Urkunden je Stück                                                                         12,00€

      jede weitere Urkunde                                                                    6,00€

  • Stammbuch wenn gewünscht (individuell wählbar)   15,00-30,00€


Treffpunkt, Uhrzeiten und Sauberkeit

Es wird darum gebeten, dass sich Brautpaar, Trauzeugen und Gäste bereits 5 Minuten vor der Eheschließung im Foyer des Rathauses einfinden.

Die Trauung dauert in etwa 15-20 Minuten.


Wir bitten Sie, sowohl das Trauzimmer, als auch die Örtlichkeiten vor dem Rathaus so zu verlassen, wie Sie sie vorgefunden haben. Deshalb bitten wir auch darum, das Streuen von Blumen, Reis, Konfetti etc. zu unterlassen.


Heiraten in der Ludwigskapelle

Ludwigskapelle innen

Wer es romantisch möchte und gerne mit der ganzen Familie und allen Freunden feiern möchte, der ist in der Ludwigskapelle richtig.

Die imposante und zugleich romantische Ludwigskapelle ist ein spätgotischer Bau mit Chor, Schiff, Sakristei und Keller. Sie wurde wahrscheinlich 1443 unter Kurfürst Ludwig IV. (1424-1449) erbaut und war dem Heiligen Ludwig, König von Frankreich, geweiht.

Sie befindet sich direkt zwischen Sektkellerei Schloss Wachenheim und der St. Georgs Kirche. 


Gästeanzahl, Termine und Dekoration

Standesamt-Trautisch

An der Trauung können bis zu 80 Personen teilnehmen (inkl. Brautpaar, ggf. Trauzeugen, Standesbeamtin), wobei die Ludwigskapelle mit ca. 60 Sitzplätzen bestuhlt ist.

In der Ludwigskapelle trauen wir ebenfalls von Montag bis Donnerstag zwischen 10 Uhr und 12:30 Uhr. Freitags können Sie zwischen 9 Uhr und 11 Uhr heiraten.

Außerdem bieten wir in diesem Standesamt Trauungen zu besonderen Terminen an Freitagnachmittagen und Samstagen von April bis Oktober an, welche Sie weiter unten finden.

Die Ludwigskapelle ist durch ihre besondere Bauweise allein schon ein Hingucker und das Ambiente wurde durch kleine dekorative Elemente noch weiter hervorgehoben. Deshalb sind Veränderungen in Ausstattung und auch Bestuhlung nicht möglich.


Gebühren

Die anfallenden Gebühren belaufen sich in etwa wie folgt:

  • Vornahme der Eheschließung von Montag-Freitagvormittag       118,00€
  • Vornahme der Eheschließung an Sonderterminen                        177,00€
  • Nutzungsgebühr Ludwigskapelle                                                      225,00€
  • Urkunden je Stück                                                                                  12,00€

     jede weitere Urkunde                                                                              6,00€

  • Stammbuch wenn gewünscht (individuell wählbar)             15,00-30,00€


Treffpunkt und Uhrzeiten

Es wird darum gebeten, dass sich Brautpaar, Trauzeugen und Gäste bereits 15 Minuten vor der Eheschließung vor der Ludwigskapelle einfinden.

Treffpunkt hierbei ist vor dem Eingang zur Ludwigkapelle selbst.

Die Trauung dauert in etwa 20-30 Minuten.


Sektempfang und Sauberkeit

Für einen anschließenden Sektempfang bieten sich die zahlreichen Gastronomen in unmittelbarer Nähe an.

Wer den Sektempfang lieber selbst in die Hand nimmt, kann diesen, unter vorheriger Absprache mit den Standesbeamtinnen, auf einem kleinen Platz hinter der Ludwigskapelle organisieren.

Wir bitten Sie, sowohl die Ludwigskapelle, als auch die Örtlichkeiten davor und dahinter wieder so zu verlassen, wie Sie sie vorgefunden haben.

Deshalb bitten wir auch darum, das Streuen von Blumen, Reis, Konfetti etc. zu unterlassen.



Generelles zu unseren Trauungen


Parkplätze

Parken können Sie auf dem Parkplatz des Rathauses in der Weinstraße 16 oder entlang der Burg- oder Bahnhofstraße.

Bitte beachten Sie hierbei aber die einzuhaltenden Parkregelungen (Parkverbote, Nutzung von Parkscheiben etc.) vor Ort.


Foto- und Videoaufnahmen

Natürlich dürfen Sie den wichtigsten Tag in Ihrem Leben festhalten. Hierbei dürfen Sie sich gerne auch Unterstützung in Form eines Fotografen holen.

Wir bitten Sie der Stimmung und Ruhe wegen darum, diese Aufgabe auf eine Person zu übertragen, welche sich dann um die schönen Erinnerungen kümmert.

Videoaufzeichnungen mit Handys oder Kameras ist allerdings nicht gestattet und wir bitten Sie dies, auch Ihren Gästen mitzuteilen.


Vorgespräch

Nach Eingang der Unterlagen erhalten Sie von uns eine schriftliche Terminbestätigung per Post, auf dieser noch rechtliche Hinweise und Informationen zu Trauzeugen vermerkt sind.

Um einen optimalen Ablauf organisieren zu können, bitten wir Sie, sich 3-4 Wochen vor der Eheschließung einen Termin zum Vorgespräch geben zu lassen.


Reservierung

Termine können frühestens 6 Monate vor dem gewünschten Termin reserviert werden. Eine Warteliste wird hierbei nicht geführt und frühere Reservierungsanfragen können nicht berücksichtigt werden.


Eine Reservierung wird ausschließlich per E-Mail unter Angabe von Wunschtermin, Name, Anschrift, Telefonnummer an  standesamt@vg-wachenheim.de akzeptiert.

Auf Ihre Anfrage erhalten Sie dann eine Rückmeldung unsererseits und erst dann gilt die Lokation am genannten Termin als reserviert.


Termine 2022

  • Freitage

    07.10.2022, 12:00 Uhr - BELEGT
    07.10.2022, 14:00 Uhr - BELEGT

  • Samstage

    22.10.2022, 11:00 Uhr - BELEGT
    22.10.2022, 13:00 Uhr - BELEGT

Termine 2023

  • Freitage

    14.04.2023 12:00 Uhr

    14.04.2023 13:30 Uhr

    12.05.2023 12:00 Uhr

    12.05.2023 13:30 Uhr

    09.06.2023 12:00 Uhr

    09.06.2023 13:30 Uhr

    07.07.2023 12:00 Uhr

    07.07.2023 13:30 Uhr

    08.09.2023 12:00 Uhr

    08.09.2023 13:30 Uhr

    06.10.2023 12:00 Uhr

    06.10.2023 13:30 Uhr

  • Samstage

    29.04.2023 11:00 Uhr

    29.04.2023 12:30 Uhr

    27.05.2023 11:00 Uhr

    27.05.2023 12:30 Uhr

    24.06.2023 11:00 Uhr

    24.06.2023 12:30 Uhr

    22.07.2023 11:00 Uhr

    22.07.2023 12:30 Uhr

    23.09.2023 11:00 Uhr

    23.09.2023 12:30 Uhr

    21.10.2023 11:00 Uhr

    21.10.2023 12:30 Uhr