Musikschule

Freie Plätze bei der Musikschule

Nach den Sommerferien beginnen die neuen Kurse bei der Musikschule der Verbandsgemeinde Wachenheim.

KLAVIERUNTERRICHT in Wachenheim

Dienstag, 18.15 – 18.45 Uhr
Dienstag, 16.30 – 17.00 Uhr
Dienstag, 18.30 – 19.00 Uhr
Dienstag, 19.00 – 19.30 Uhr
Dienstag, 16.30 – 17.00 Uhr ab Oktober
Donnerstag, 17.00 – 17.45 Uhr ab Oktober

KLAVIERUNTERRICHT in Ellerstadt

Mittwoch, 19.30 – 20.00 Uhr
Donnerstag, 14.45 – 15.15 Uhr

GITARRENUNTERRICHT in Wachenheim

Montag, 18.30 – 19.00 Uhr
Dienstag, 14.00 – 14.30 Uhr ab Oktober
Dienstag, 16.30 – 17.00 Uhr ab Oktober
Dienstag, 15.30 – 16.00 Uhr
Dienstag, 19.00 – 19.30 Uhr
Donnerstag, 18.45 – 19.15 Uhr

GEIGEN- oder BRATSCHENUNTERRICHT in Wachenheim

Montag, 14.00 – 14.30 Uhr
Donnerstag, 14.00 – 14.30 Uhr
Donnerstag, 15.15 – 16.00 Uhr ab Oktober
Donnerstag, 18.00 – 18.30 Uhr

MUSIKALISCHE  FRÜHERZIEHUNG in ELLERSTADT

Nach den Sommerferien beginnen wieder Kurse zur "Musikalischen Früherziehung". Die Kurse sind für Kinder ab 4 Jahren (oder welche dieses Jahr noch ihren 4. Geburtstag feiern) geeignet. Der Kurs geht über zwei Jahre und endet in der Regel vor der Einschulung der Kinder. Gerne können Sie Ihr Kind bereits jetzt vormerken lassen. Unterrichtstag wir voraussichtlich Montag oder Dienstag sein.

Unterrichtsangebote in Friedelsheim / Gönnheim

Wir möchten unser Angebot auf die Grundschule in Friedelsheim / Gönnheim nach den Sommerferien ausweiten. Daher suchen wir interessierte Schüler, die dort Gitarre, Flöte oder Klavier lernen möchten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Musikschule Wachenheim.

Chor in Friedelsheim – Gönnheim  

Auch nach den Sommerferien gibt es für Kinder im Kita und Grundschulalter die Möglichkeit am Chorunterricht teilzunehmen.

Spaß an der Musik erleben: Je früher Kinder mit Musik und dem Musik machen vertraut werden, umso mehr profitieren sie davon. Sie lernen spielerisch nicht nur die musikalischen Grundlagen, sondern erwerben auch soziale Kompetenzen. Sie erfahren ganz nebenbei, wie schön es ist, gemeinsam – quasi im Gleichklang – etwas zu erleben.

Die jungen Sängerinnen und Sänger werden alte und neue Kinderlieder und Lieder aus aller Welt kennenlernen.

Auskünfte und Anmeldung bei Frau Bien, Tel. 06322 / 9580-108,  .